Aktuelles aus dem Schulleben

Bundesjugendspiele und Aktionstag "Fit 4 Future" 

Auch in diesem Jahr gab es die Bundesjugendspiele an der Fährmannschule. Dafür sind wir am 30.04.2024 zum Stadion Hohenhorst gefahren. Dort erprobten sich alle Kinder im Weitsprung, Ballwurf und Laufen. Gemeinsam mit allen Schüler*innen fand am Ende der Dauerlauf statt.

Am 08.05.2024 fand der Aktionstag "Fit 4 Future" bei uns an der Schule statt. Bewegungsangebote, Spiele zur gesunden Ernährung sowie kniffelige Denkaufgaben wurden von den Kindern an verschiedenen Stationen wahrgenommen. Der sonnige Tag endete mit Urkunden und "Energiesteinen" für jedes Kind.

Wir bedanken uns bei den Eltern, Großeltern und Geschwistern, die tatkräftig geholfen haben!

 

Schätzwettbewerb zu Ostern

Traditionell fand zu Ostern der Schätzwettbewerb in der Fährmannschule statt. In einer Vitrine stand für ein paar Tage ein Glas mit Schokoladenhasen und konnte von allen Kindern sowie Lehrer*innen beguckt werden. Jedes Kind und jeder Erwachsener schätzte, wie viele Schokohasen denn wohl im Glas versteckt waren. Am letzten Schultag vor den Osterferien wurde während einer Schüler*innenversammlung das Geheimnis gelüftet und der erste, zweite und dritte Platz verkündet. Die Gewinner*innen bekamen tolle Preise. Doch kein Kind musste traurig sein, denn für alle waren genug Schokohasen da. Während der Schüler*innenversammlung traten auch ein paar Klassen mit Gedichten und Liedern auf.

Nun wünschen wir allen schöne Osterferien!

 

Helau - Die Fährmannschule feiert Karneval

Am Freitag (09.02.2024) feierten alle Kinder und Lehrer*innen der Fährmannschule Karneval. In den Klassen wurde gefrühstückt, gespielt, gebastelt, getanzt und gelacht. Als Abschluss wurde eine Polonaise durch das Schulgebäude und auf dem Schulhof gemacht. 

 

Karneval in der Klasse S3b                                           Polonaise auf dem Schulhof

 

Frau Terzer wird in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet

Am 31.01.2024 verabschiedete die Schulgemeinde Frau Terzer in den wohlverdienten Ruhestand. Frau Terzer war viele Jahre als engagierte Lehrerin an der Fährmannschule tätig. 

An ihrem letzten Tag überraschte die Schulgemeinde mit einer Schulversammlung. Eltern, Kinder und Mitarbeiterinnen überreichten noch ein paar Geschenke und einige Klassen führten sogar etwas auf. Auch gab es zur Verabschiedung noch viele Umarmungen. 

Frau Terzer wird allen "Fährleuten" fehlen. Aber sie kann uns ja jederzeit besuchen. 

 

 

Schulkino

Im Januar und Februar besuchen alle Klassen der Fährmannschule das Schulkino in der Cineworld Recklinghausen. Geschaut wurden u.a. die Filme "Oink" und "Wer bist du, Mama Muh?" Alle Kinder waren sehr begeistert!

Foto: Die Klasse S3b im Schulkino

 

(Wieder-)Eröffnung der Schulbücherei

In der Fährmannschule wurde die Schulbücherei wieder eröffnet. 

Immer freitags ist die Bücherei für alle Kinder geöffnet. Natürlich dürfen die Bücher auch ausgeliehen werden. 

Adventssingen

Jede Woche in der Vorweihnachtszeit versammelt sich die Schulgemeinde zum gemeinsamen Singen verschiedener Weihnachtslieder. Nachdem die Kerzen auf dem großen Adventskranz von den Kindern angezündet werden, überraschen einige Klassen mit auswendig vorgetragenen Gedichten, Tänzen und kleinen Theaterstücken. 

   

 

Schätzwettbewerb zu Weihnachten

Auch in diesem Jahr findet wieder der Schätzwettbewerb zu Weihnachten statt. Die Kinder schätzen aktuell ganz fleißig, wie viele Bleistifte im Glas versteckt sind. Kurz vor Weihnachten wird dann aufgelöst, wer die Schätzkönigin bzw. der Schätzkönig der Schule ist. 

In diesem Jahr wurde Dilan aus der Klasse 4a die Schätzkönigin. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Trommelprojekt

In der Fährmannschule fand am 28. November und am 01. Dezember ein Trommelprojekt statt. Der Trommler Holger Heydt (Spirit of Drums) führte alle Schüler*innen zwei Tage lang in die Welt des Trommelns ein. 

Nach einem gemeinsamen Start mit allen Kindern in der Gymnastikhalle, durfte jede Klasse sich gemeinsam rhythmisch mit afrikanischen Instrumenten ausprobieren. Alle Kinder hatten so viel Spaß an den rhythmischen Sprach- und Bewegungsübungen. Ein gemeinsamer Abschluss mit allen zusammen rundete die beiden Projekttage ab. 

 

 

 

Weihnachtsbasar 

Am Mittwoch, den 29. November 2023, fand der Weihnachtsbasar der Fährmannschule statt. Viele Gäste kamen und bestaunten das weihnachtliche Angebot.

Die Kinder der Fährmannschule waren nämlich sehr fleißig und haben ganz viel gebastelt, das sie dann auf dem Basar verkauften. Auch gab es ein paar Mitmachstationen für die Kinder, wie z.B. die Bastelstation.

Die OGS veranstaltete sogar eine Tombola, bei der man viele Preise gewinnen konnte. 

Bei warmen Kakao und Waffeln/Kuchen verbrachte man einen entspannten Nachmittag. Auch der Nikolaus kam vorbei und verteilte Überraschungen aus seinem Sack an die Kinder.

Zum Abschluss sangen alle gemeinsam Weihnachtslieder, die von Herrn Garsche musikalisch begleitet wurden.

     

Zeitungsartikel aus der Recklinghäuser Zeitung vom 28.11.23

 

In der Weihnachtsbäckerei

Oh, wie es im Moment in der Fährmannschule duftet, denn alle Klassen backen gerade in der Vorweihnachtszeit mit Hilfe fleißiger Eltern Plätzchen. Fast täglich riecht es nach Weihnachtsbäckerei....

Plätzchenbacken in der S3a und S3b

 

(Bundesweiter) Vorlesetag 

Ein gemütlicher Vorlesetag fand am Freitag, den 17.11.2023 in der ganzen Fährmannschule statt. Klassenintern wurden verschiedene Kinderbücher zum Thema "Vorlesen verbindet" (vor)gelesen. Die Kinder lauschten der Kinderliteratur und setzten diese handlungs-und produktionsorientiert um. 

Die Kinder der Klassen 3 und 4 lasen sogar Kindern aus der benachbarten Kindertagesstätte vor. 

In den Klassen S3a und S3b wurde der Grüffelo vorgelesen. 

 

St. Martin in der Fährmannschule

Am 10.11.2023 feierten alle Kinder sowie Mitarbeiter*innen der Fährmannschule den Sankt-Martins-Tag. Beim gemeinsamen Singen auf dem Schulhof kam große Freude auf. Anschließend gab es einen gemeinsamen Laternenumzug zur St. Antonius-Kirche. Dort nahmen wir an einem Gottesdienst teil, den die Religionskinder der Fährmannschule mitgestalteten. 

Da besonders an diesem Tag das Teilen im Mittelpunkt stand, wurden große und leckere Stutenkerle unter den Klassen geteilt und bei einem gemeinsamen Frühstück verspeist.

 

Gruseln in der Fährmannschule - Wir feiern Halloween

In der Fährmannschule wurde es gruselig. Am 31.10.2023 feierten alle Klassen Halloween. Hier ein Eindruck der "gruseligen" Kinder aus der Klasse S3b.

 

 

 

Besuch des LWL-Museums für Archäologie in Herne

Einige Klassen der Fährmannschule besuchten in der letzten Zeit das Programm "Verehrt, gefeiert und gefürchtet - Die Ritter" des LWL-Museums für Archäologie in Herne. Parallel dazu wurde das Thema "Ritter" im Sachunterricht behandelt. 

Die Kinder bastelten zuerst einen coolen Ritterhelm, den sie natürlich behalten durften. Danach bestaunten sie die Ritterausstellung im Museum und durften sogar ein richtiges Schwert halten sowie eine richtige Ritterrüstung anziehen. 

 

 

Einschulungsfeier

Wir begrüßten am 08.08.2023 21 neue Schüler*innen an der Fährmannschule. 

Die Feier fand diesmal auf Grund des Regenwetters in der Aula statt. Die Kinder der Klassen S3 sangen das Lied "Jetzt lernen alle Kinder lesen", das sie ganz fleißig vor und nach den Ferien geprobt haben. 

Während die Schulgemeinde das Lied "Heut ist ein Tag..." sangen, gingen die "Neulinge" jeweils mit ihren Patenkindern und ihren neuen Klassenlehrer*innen fröhlich gestimmt in ihre Klassen.

Die erste Unterrichtsstunde ist ja auch spannend und aufregend!

 

Neue Unterrichtszeiten im neuen Schuljahr 23/24

Ab dem Schuljahr 23/24 gibt es neue Unterrichtszeiten an der Fährmannschule:

8:00 Uhr bis 8:45 Uhr

1.  Stunde

8:45 Uhr bis 9:30 Uhr

2.  Stunde

9:30 Uhr bis 9:50 Uhr

1.  Pause

9:50 Uhr bis 10:00 Uhr

Frühstückspause

10:00 Uhr bis 10:45 Uhr

3. Stunde

10:45 Uhr bis 11:30 Uhr

4. Stunde

11:30 Uhr bis 11:45 Uhr

2. Pause

11:45 Uhr bis 12:30 Uhr

5. Stunde

12:30 Uhr bis 13:15 Uhr

6. Stunde

 

Programm "Obst und Gemüse" im neuen Schuljahr 23/24

Wir nehmen im nächsten Schuljahr am Programm „Obst und Gemüse“ teil. Montags und mittwochs werden wir Obst und Gemüse vom Hof Sanders bekommen.

Entlassfeier der Klasse 4 / Letzter Schultag vor den Sommerferien

Am Montag vor den Sommerferien (19.06.2023) verabschiedete die Schulgemeinde die Kinder der Klasse 4, die nun auf die weiterführenden Schulen gehen. Zuerst gingen alle Kinder, Lehrkräfte, Mitarbeiter*innen und Eltern in die St. Antonius-Kirche, in der ein Pastor und ein Hodscha mit uns einen ökumenischen Gottesdienst feierten. Anschließend gab es auf dem Schulhof der Fährmannschule die Entlassfeier für die vierten Klassen. Einige Klassen hatten sogar etwas eingeübt, um ihre Schulkamerad*innen zu verabschieden. 

Am letzten Schultag vor den Sommerferien gab es noch eine Schüler*innenversammlung, um noch mal die Kinder der Klasse 4, aber auch andere Kinder, die die Schule wechseln, zu verabschieden. Zum Abschluss durfte jedes Kind, das die Schule verlässt, einen Luftballon steigen lassen. Das war ein super Einstieg in die Sommerferien!

Aber auch eine Lehrerin der Fährmannschule wurde verabschiedet. Frau Gatzmanga, die sehr lange an der Fährmannschule als Lehrerin tätig war, geht nun in den wohlverdienten Ruhestand. 

Wir wünschen den Kindern der Klasse 4, den Kindern, die auch verabschiedet wurden und Frau Gatzmanga alles Gute für ihre Zukunft!

     

Schulausflug in die Kinderwelt Recklinghausen

Am 20.06.2023 besuchten alle Kinder, Mitarbeiter*innen und Lehrkräfte der Fährmannschule die Kinderwelt in Recklinghausen. Wir hatten super viel Spaß!

 

1. Platz beim Energiesparwettbewerb für die Fährmannschule

Die Fährmannschule erreichte den ersten Platz beim Ideenwettbewerb Energiesparen an Schulen und erhielt dadurch eine Prämie von insgesamt 1300 €. Wirklich klasse!

Hier finden Sie dazu die Pressemitteilung der Stadt Recklinghausen:

https://www.recklinghausen.de/Inhalte/Startseite/Rathaus_Politik/Pressestelle/Pressemitteilungen/index.asp?form=detail&db=513&id=27576 

   

"Die große Nein-Tonne" und "Mein Körper gehört mir"

Die große Nein-Tonne der theaterpädagogischen Werkstatt war am 10.01.2023 in der Fährmannschule zu Besuch. Die Kinder der Klassen S1 und S2 folgten gespannt dem Theaterstück, in dem es um die Stärkung des Selbstbewusstseins ging. Die Kinder werden in dem Theaterstück kindgerecht animiert, selbstbestimmt zu handeln und auch deutlich Nein! zu sagen, wenn sie etwas nicht möchten.

Die Klassen S3 bis 4 nehmen aktuell am Präventionsprogramm "Mein Körper gehört mir" teil. Im Januar und Februar wird das Theater wöchentlich in der Fährmannschule aufgeführt.

 

Theateraufführung in der Fährmannschule

Am 08.11.22 gab es in der Fährmannschule eine Theateraufführung. Im Rahmen des städtischen Angebots "Kultur kommt" wurde in unserer kleinen Gymnastikhalle das Theaterstück "Das Gold des Hasen" aufgeführt. 

Die Kinder waren von dem kostenlosen Angebot total begeistert.

 

Energieprojekt in der Fährmannschule

In den ersten zwei Wochen nach den Herbstferien 2022 wurde ein Energieprojekt in der Fährmannschule durchgeführt. Jede Klasse lernte etwas zum Thema "Energie und Umwelt" und vor allem, wie man Energie sparen kann und warum das so wichtig ist. 

Die Klassen S2a und S2b haben in einem Bilderbuchkino das Bilderbuch "Der kleine Umweltschreck" gelesen, besprochen, wie man Energie sparen kann und kleine Energiefresserchen gebastelt, die uns daran erinnern sollen, Energie zu sparen. 

 

In jeder Klasse wurde auch ein "Energie-Dienst" eingeführt. Die Energiewächter*innen achten jeweils besonders darauf, dass keine Energie verschwendet wird. 

 

  

 

Fotos aus den Klassen S2a und S2b

 

Besuch des Umwelttheaters

In der Fährmannschule war das Umwelttheater der Wertstoffprofis am Montag, d. 16.05.2022 zu Besuch. Die Kinder der Klassenstufen S1 bis S3 lernten ganz viel über Mülltrennung und Wiederverwertung. 

  

 

Neue Bewohner in der Fährmannschule

Am 09. Mai sind in allen Klassen Schmetterlingsraupen eingezogen. Die Kinder beobachten täglich die Entwicklung von der Raupe bis zum Schmetterling. Das finden natürlich alle Kinder total spannend. 

 

Bilderbuchkino in der Stadtteilbücherei RE-Süd

Die Klassen S1a und S1b besuchten ein Bilderbuchkino in der Stadtteilbücherei RE-Süd. Das war ein tolles Ereignis!

 

 

Eröffnung der neuen Schultoiletten

Nach langer Wartezeit wurden am 23.02.2022 die neuen Schultoiletten auf dem Schulhof eröffnet. Nach den Wünschen der Kinder wurden die Wände gestaltet, sodass nun wunderschöne Wandbilder mit Feen und Raketen aufgemalt wurden. Aufgeregt begutachteten alle Kinder die neuen Toilettenräume, die Freunde war riesig.

     

 

 

  

 

                                                                                                                                               

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.